Datenschutz unter Microsoft 365
avatar
Heiko Gossen
avatar
Fatih Ataoglu

Im dritten Teil der Themenreihe mit Microsoft Deutschland sprechen Heiko Gossen und Fatih Ataoglu, Head of Data Privacy & Security von Microsoft Deutschland u.a über die sechs Datenschutzprinzipien beim Betrieb der Microsoft Clouddienste. Es geht auber auch um die Möglichkeiten, die man als Kunde hat (und auch wahrnehmen sollte), um die Nutzung der Dienste unter M365 datenschutzkonform zu gestalten.

Angesprochene Links:

Nächste Woche folgt dann der vierte und zunächst letzte Teil der Reihe. Darin werden wir die Nutzung von Microsoft Azure Diensten unter Datenschutzaspekten besprechen.

Weitere Infos, Blog und Newsletter finden Sie unter: https://www.migosens.de/newsroom/

Twitter: https://twitter.com/DS_Talk

Instagram: https://www.instagram.com/datenschutztalk_podcast/

Folge hier kommentieren: https://www.migosens.de/was-sollten-kunden-beim-einsatz-von-m365-berucksichtigen-fatih-ataoglu-im-datenschutz-talk

Weitere Links:

Datenschutz hat bei Microsoft oberste Priorität

Microsoft Data Protection Addendum (DPA)

Wie Microsoft die Datenschutz-Grundverordnung umsetzt

Weitere nationale und internationale Anforderungen (ISO 27001, ISO 27018, ISO 27701, etc.)

Microsoft Initiative “Defending your Data”

Microsoft erklärt Diagnosedaten

Microsoft erklärt legitime Geschäftstätigkeiten

Stellungnahme zum Vermerk „Berliner Datenschutzbeauftragte zur Durchführung von Videokonferenzen während der Kontaktbeschränkungen“

Datenschutz in Microsoft Teams

Digitale Bildung mit Microsoft Teams